*
top_navi

Kontakt  |  AGBs  |  Impressum

Menu
Transformation Transformation
Die Schlüssel in Die Schlüssel in
Feedback BUCH Feedback BUCH
Einzelcoaching Einzelcoaching
Termine und Preise Termine und Preise
Teilnehmerstimmen Teilnehmerstimmen
Petra Helga Weber Petra Helga Weber
Oktober2017 Oktober2017
Newsletter Newsletter
Pandora Pandora
Familientreffen Familientreffen
Nackte Wahrheit Nackte Wahrheit
Lebensquell Lebensquell
Glücks Glücks
Wach auf Wach auf
Zurück zum Ursprung Zurück zum Ursprung
Tor28 Tor28
Phönix aus der Asche Phönix aus der Asche
Mutter Erde Mutter Erde
Wahrheit Wahrheit
Raus aus dem Spiel Raus aus dem Spiel
April2017 April2017
Video Video
Online -Konferenz Online -Konferenz
Loslassen Loslassen
Januar 2017 Januar 2017
2017 2017
Dezember2016 Dezember2016
Dezember Dezember
November November
Schöpfung Schöpfung
September2017 September2017
Zeitenwende Zeitenwende
Stadt der Engel Stadt der Engel
Selbstgespräche Selbstgespräche
Juni2016 Juni2016
Gabe Gabe
trumanshow trumanshow
Mai 2016 Mai 2016
neugeburt neugeburt
der goldene Weg der goldene Weg
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum

Die Meta-Morphose ist vollbracht! 

„Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann - tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“ ~ Margaret Mead

Vorab: Ein herzliches WILLKOMMEN allen neuen Newsletter-Abonennten. Auf dieser Seite berichten wir von unseren Erlebnissen in der Erforschung der Evolution der Liebe durch die Ursprungsfamilie. Schön, wenn Du Dich dabei SELBST erkennst und wir Dir Impulse für Dein Erwachen schenken können. Versuche bitte nicht, zu verstehen, was  wir mit Dir teilen. Dein erwachtes Herz wird es fühlen. Danke von Herzen für Dein Vertrauen. 

Das sind die glücklichen Schmetterlinge des Meta-Morphose-Prozesses. 
Gemeinsam bewegten wir an sechs intensiven Tagen und Nächten erfreiende Transformationen für das ganze Kollektiv und für jeden Einzelnen.

Dieses Seminar war das absolute Highlight der bisherigen Seminar-Reihe und bestätigte abermals die Richtigkeit unserer Forschungen der Evolution der Liebe.

Die Lebensgeschichten unserer Potenzialträger der Schöpfung sind mehr als Beweis dafür, dass wir als Gruppe den Auftrag haben, den Evolutionssprung und das Erwachen der Menschheit zu begleiten. Durch die kraftvollen Mitwirkenden offenbarten sich uns zum Teil unfassbare Zusammenhänge. Wie in einem Theater-Stück spielte jeder seine Rolle in der Perfektion durch. Den herzlichsten Dank an Euch alle und Euren Mut, Euch mit allem zu zeigen, was ihr in Euch tragt.

Hier ein nur paar der personifzierten Potenzial-Träger und der dahinter verborgenen Potenziale (im Folgenden in "" angeführt): 

"Das goldene Paar", das den mutigen Beweis führte, dass das Weibliche und das Männliche in Harmonie und Liebe, in Achtung und Wertschätzung ihrer Einzigartigkeiten in die Verschmelzung streben. Die männliche Liebe und die weibliche Kraft brachten uns als Gruppe in einen neuen Erfahrungsraum des wahren SEINS.


"Das Licht des Selbst", das uns den Weg von der Menschheit in das Mensch-Sein erhellte, war immer der Überzeugung, nichts Besonderes zu sein.
 
"Das Zünglein an der Waage", das gleichzeitig die Potenziale "Der Selbst-Zweifel" und "Der Schmetterling" in sich trägt. Das Zünglein an der Waage zeigte eindeutig auf die Vollendung der gemeinsamen Mission. Der Schmetterling glaubte, dass er versagt hatte, doch die Metamorphose ist ein Prozess des inneren Kampfes. Die Erwartungen an das Schlüpfen aus dem Kokon als Befreiungsakt waren hoch gesteckt. Doch anfangs sind die Flügel noch klebrig und das Losfliegen auch eine neue Erfahrung. 

"Der Polsprung" bestätigte, dass er dann ausgelöst wird, wenn sich die Lüge in die Wahrheit dreht. Wir fühlen alle, dass wir kurz davor sind, die ganze Wahrheit zu erfahren. Doch dann brechen viele Konstruktionen zusammen, was wiederum zu großen Verunsicherungen führt. 
Der Irrtum, dass es so viele Wahrheiten, wie Menschen gibt, wurde aufgedeckt. 
Die Wahrheit sprach: "Es gibt nur eine Wahrheit."  Es ist die "Die Wahrheit und die Weisheit des Herzen" 

Das Programm "Die Illusion", das ganz klar von den Mächtigen und Gierigen es Matrix-Programmes aufrecht gehalten wird, brach zusammen und "Die Realität" wurde für uns alle fassbar, nachdem "Der letzte Schleier" gefallen war.  

Die Rolle "Die Mutter der Erde", die Ur-Zentralsonne, erkannte sich, als sie ihren spirituellen Namen ablegte und wieder zur Sonja wurde. "Der Vater der Erde" ist übrigens der Ur-Zentral-Mond.

"Die Freiheit" die auch das Potenzial: "Das große Bedauern" trägt und am Anfang des  Seminars in Tränen ausbrach, weil keiner die Wahrheit wissen möchte und viele die Türen vor denen zuschlagen, die die Wahrheit verkünden. Die Freiheit bekundete sie, dass "Das Tor in die wahre Freiheit" jetzt jedem offen steht. Hindurch gehen muss jedoch jeder SELBST. 

Die Potenziale "Fünf vor Zwölf", "Der letzte Drücker" und "Der Kick" zeigten ganz deutlich, dass es allerhöchste Zeit ist, endlich aus der "Der Traum der Illusion" aufzuwachen. Die Gong-Uhr im Speisesaal, die eigentlich stillgelegt war, stand auf fünf vor zwölf. Sie begann plötzlich während unsers Mittagessens zu laufen und schlug dann, als sie zwölf Uhr anzeigte. Nach ca. acht  Minuten standen die Zeiger abermals auf Zwölf und der Klang des Gongs war dringlicher denn je.

"Der Weltenschmerz" schrie sich den ganzen Schmerz aus dem Herzen und befreite das dahinter liegende Potenzial: "Die Rose im Herzen" für die innerliche Selbst-Verschmelzung. Als "Die unterdrückten Gefühle" aus dem "Gefrierfach" aufgetaut waren, gab es die Erkenntnis, dass die wahren Gefühle durch die Emotionen ersetzt wurden. Selbst die Liebe pendelte immer in Emotionen zwischen Bedürftigkeiten, Besitzansprüchen und Abhängigkeiten. 

Das Potenzial "Der satanische Blutstrom" offenbarte, dass in uns allen noch Informationen und Datenströme von satanischen Blutsverträgen gespeichert sind. Hinter diesem Potenzial verbarg sich "Der Strom der wahren reinen Liebe", der erst dann aktiviert werden konnte, als alles bereinigt wurde. Wir kündigten in der Gruppe alle Blutsverträge und verbrannten die Kündigungen am offenen Feuer. Die Befreiung war bei allen direkt spürbar. Wir haben für dich diesen Vertrag aufgeschrieben und empfehlen Dir, diesen Selbst-Er-Freiungs-Prozess zu vollziehen. 
Schreibe diesen Text für dich handschriftlich auf, lies ihn laut vor und verbrenne das Schriftstück am offenen Feuer. 

Wir feierten die Er-Freiung der vielen Selbst-Anteile mit Seifenblasen, die wir symbolisch in den Himmel sendeten. 



"Das HeilSein" erkannte sich selbst und befreite gleichzeitig das Wesen aus dem "Stein der Weisen". Sie trägt auch das Potenzial "Schwarzmagische Rituale" die in vielen dunklen Kreisen dazu eingesetzt werden, die Menschen zu manipulieren und gefangen zu halten. Die Potenzial-Trägerin hatte immer eine Abneigung gegen jede Form von Ritualen.

"Der Rattenschwanz" brachte das ganze Desaster der Manipulation der Geldströme durch die Mächtigen der Welt zum Vorschein. Alle Kraft wurde aus den Menschensklaven herausgezogen, um den Interessen der Machthabern zu dienen. 
"Die Macht der Liebe" wurde gegen "Die Liebe zur Macht" verraten. 

"Der seidene Faden" zeigte auf, was die Mission der Ursprungsfamilie immer wieder in das Scheitern führte. Grund dafür waren die Rivalität unter den Frauen und die Eifersucht der Männer und natürlich das starke EGO beider Seiten. Uns wurde nochmals bewusst aufgezeigt: DAS IST UNSERE LETZTE CHANCE! Doch die Angst vor dieser ERKENNTNIS deckelt zu dem das vereinte HANDELN und den Schulterschluss. 

Auch diesmal schien das EGO zu gewinnen, als kurz vor Schluss bei einigen TeilnehmerIn das EGO derart nach oben klappte, dass sie vorzeitig das Seminar verlassen wollten. Ausgelöst wurde dieser innere Kampf dadurch, dass einige sich vehement dagegen sträubten, anzuerkennen, dass wir in einem Matrix-Spiel gefangen sind. Sich von Mutter Erde zu verabschieden und die eigenen Wurzeln aus ihr heraus zu ziehen, brach ihnen fast das Herz. Sie wollten ihre ganze Kraft dafür geben, die Erde zu retten. 
Dabei hatten sie völlig vergessen, dass wir im Laufe des Seminars offenbarten, dass die Menschheit selbst bereits ausgelöscht wurde und wir in einer "Simulation der Erde" leben, um zu beweisen, dass wir aus den vielen Erfahrungen der Zerstörung der Erde und der Menschheit gelernt haben. Die Erkenntnis daraus: 

Es gibt nichts mehr zu retten, nur DICH SELBST! WACH AUF! 

Am Ende jedoch waren alle glücklich und dankbar darüber, dass wir das EGO als abgespaltenen Anteil unseres SELBST ins Herz integrieren konnten. Das Geschenk daraus war, dass wir alle Essenzen des ewigen Lebens in die Reinigung und ins HEILSEIN führten und sie wieder als "ESSENZ DES EINEN WAHREN SEINS" in uns und für alle aktivieren durften. 

Die Potenzial-Trägerin "Die Sturheit der Menschheit" wollte und konnte sich in das Seminar nicht einbringen. Nachdem "Der Dämon der Menschheit" und "Der Dämon des Schmerzes", deren Potenziale sie ebenso in sich trägt, durch mich transformiert wurden, schrie es aus mir wütend heraus: 
"Ich habe es so satt, dass ich die Rollen derjenigen durchspielen muss, die sich weigern, sich zu erinnern, wer sie wirklich sind." Das war Befreiung pur! 

Wieder stehen wir am Wendepunkt und müssen erkennen, dass uns kaum jemand glaubt, wenn wir die Botschaft verkünden: 
"Das Spiel ist aus. Game Over. Es geht zurück nach Hause zu Dir SELBST."

Astrid Witt schrieb in ihrem Newsletter über ihre Seminarteilnahme: 

"Mal wieder hat keiner daran gedacht, die Augen der einzelnen Teilnehmer vor und nach den sechs Tagen zu fotografieren. Der Unterschied war frappierend und nach vielen Höhen und Tiefen - manchmal mehrmals am Tag - waren wir uns alle einig, dass es zumindest für uns weltbewegend, beglückend und tiefgehend transformativ war." 

In der Abschluss-Runde war die achtjährige Tochter einer Teilnehmerin mit dabei und sagte vor uns allen: "Ich liebe mich SELBST". Nachdem unser Staunen über ihre klare und selbstsichere Aussage uns aufs Tiefste berührte, sagte sie mit voller Überzeugung:                 "Jetzt gehen wir auf Aurora." 

Die Kinder wissen die ganze Wahrheit und leiden unter der Ignoranz der Erwachsenen. Das brachte auch Maria-Theresia kraftvoll zum Ausdruck, als in ihr die ganze Wut der Jugendlichen darüber nach oben schoss, wie blind und ignorant die Menschen sind, die sich nicht aus ihrer Kompfort-Zone bewegen wollen. 
Doch die Jugend weiss, dass sie in dieser Illusions-Matrix keine Zukunft mehr hat und dass nur das radikale Erwachen aus dem Spiel der Matrix die Befreiung für alle bringen kann. 

Im Schlusswort sagte eine Teilnehmerin: 
"Ich bin in diesen Tagen von der Kopie zum Original meines SELBST geworden." 


Die Vielzahl unserer Forschungsergebnisse fassen wir in unserem neuen Buch zusammen. Wir hoffen, dass wir rechtzeitig damit fertig werden, denn immer noch laufen die Informationen und Transformationen weiter.  "Never ending storry?" fragst Du Dich vielleicht. 

Von Herzen wünschen wir uns, dass wir endlich "DURCH" sind mit der Offenlegung der Informationen, denn es ist ein fast unerträglicher Prozess der Erkenntnis, da wir alle Details durch und über unseren Körper erfahren und transformieren. Dieses irdische Gefäss ist einfach ein Engpass. Sicher geht es Dir ähnlich in diesem heftigen Wochen der Transformation. 

Am Traurigsten ist jedoch, dass das Potenzial: "Der Verrat in den eigenen Reihen" den Zusammenhalt der Ursprungsfamilie immer noch sabotiert und wir wieder nicht als Team zusammen kommen, obwohl wir uns als erwachte Wesen bezeichnen. 
Wir wissen, dass für uns alle die ER-FREIUNG leichter und effizienter gewesen wäre,
wenn die Widerstände gegen das Erkennen der eigenen Wahrheit die Selbst-Sabotage ausgeschaltet hätte. Aber jeder hat seinen freien Willen....

Bei der Heimfahrt sagte Maria-Theresia: 
"Ich kann nun zum ersten Mal sagen: Ich bin glücklich, diesen Weg des Erwachens gegangen zu sein." 


Der Ursprung Deines wahren Seins - WACH AUF

Wir freuen uns über die Einladung von Jens in den Harz, um im Seminar als Gruppe die Verschmelzung mit unserem wahren SEIN zu feiern. Wir tragen die Engeriefrequenz der Meta-Morphose direkt weiter ins nächste Seminar und wir sind jetzt schon gespannt, was wir als Gruppe bewirken werden. Danke an Jens und alle, die sich auf uns freuen.  

Wer? Petra Helga und Maria Theresia
Wann und wo?

01. und 02. Juli 2017
Beginn um 10 Uhr, Ende am Samstag nach Erkenntnisstand

Seminar- und Gästehaus
www.k6-seminarhotel.de Halberstadt im Harz
Bitte direkt vor Ort buchen:  Kirschallee 6 38820 Halberstadt
Telefon: 0049 3941 575 703 Email: breuste@k6-seminarhotel.de

Wie viel?

369,-€ (inkl. MwSt.) zzgl. Übernachtung, Verpflegung und eigene Anreise



Für alle, die das Buch noch nicht gelesen haben: 
"Die Schlüssel in die wahre Freiheit - ALL-ES über den Evolutionssprung und das Erwachen der Menschheit auf der neue Erde"
Hier kannst Du es bestellen: 
https://www.amazon.de/dp/3961240175/
 

Wir hoffen, dass diese Informationen für Dich hilfreich sind. Höre auf Deine innere Stimme, was sie Dir sagt und er-innere DICH AN DICH SELBST. 

Dann bis gleich im Harz oder auf Aurora. 
Herzliche Grüße von 
Petra Helga und Maria-Theresia

cr_mail-facebook
cr_e-book

Die Schlüssel zur wahren Freiheit

Lade jetzt Dein
kostenloses
E-Book herunter

 

cr_seminare


 

cr_flyer

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail